Organisation

STAM

Shadow
Slider

Die Stiftung “Toernooiactiviteiten Millingen (STAM)” organisiert im Nahmen von sportvereniging Switch '87 Aktivitäten und Turniere in Millingen am Rhein. Das erste Aussenturnier in Millingen wurde in 1974 als eintägiges Turnier organisiert durch den damahligen Volleyballverein Aksios. In 1982 wurde eine Turnierkommission errichtet und in 1984 wurde das Erste zweitägige Turnier organisiert. In Januar 1987 wurde, basierend auf einer Entscheidung der Hauptversammlung von Aksios die Kommission eingestellt in die „Stichting STAM: Stichting Toernooien Aksios Millingen”. Nach der Fusion von die Volleybalvereine Aksios aus Millingen a/d Rijn en Set Up '68 aus Leuth zu Switch '87 ist in Juni 1987 der Nahme von STAM umbenannt als “Stichting Toernooi Activiteiten Millingen”.


Ziel

STAM hatt als Ziel um als unabhängige Stiftung Switch '87 te unterstützen mit das organisieren von Volleyballturniere und andere Aktivitäten und zuzätzlich die Handhabung und Plegung von Materialien.


Vorstand und das STAM-Team

Die meisten Mitglieder von STAM sind (Ex-) Volleyballspieler, die jedes Jahr mehrere Volleyball-Turniere organisieren. Der Vorstand besteht aus Ton, Jos, Herman, Nico, Paul, Ben, Koen, Jordy, Hanneke und Mario. Darüber hinaus gibt es eine Gruppe von Personen, die in den Wochen um und während des Turniers wichtige Funktionen für das Turnier spielen: Anita, Piet, Els, Ellie und Loes. Sie gehören zum sogenannten STAM-plusteam, natürlich gibt es viele andere mehr oder weniger ständige Freiwillige, die sich um die Organisation der Aktivitäten und Turniere kümmern.

Ton van der Knijff
Vorsitzender und Turnieradministration
Jordy Sijtsema
Schatzmeister
Herman Klomp
Horeca
Nico Papaioannou
Horeca und Sicherheit
Mario Frieling
Horeca
Jos Driessen
Allgemeine Angelegenheiten und Sicherheit
Hanneke van Swelm
Sekretärin
Ben Cornelissen
Technischer Service
Paul van den Broek
Horeca
Koen van Haren
Allgemeine Angelegenheiten
Anita Brandwijk
Wettbewerbsführung
Piet Eggermont
Wettbewerbsadministration
Els Boer
Speaker
Loes van der Knijff
Bargeld und Finanzen
Ellie Cornelissen
Frühstücksservice
Fred Hendriks
Ehrenmitglied

Fred Hendriks ist seit Dezember 2007 Ehrenmitglied unserer Stiftung. Fred war seit der Gründung von STAM langjähriger Sekretär. Seine Kenntnisse im Volleyball und sein begeisterter Beitrag zu den vielen Turnieren, darunter als Spielsekretär und Ansager, waren von unschätzbarem Wert. Viele Leute kennen Fred als die Stimme des Freiluft-Turniers. Bei der Organisation des ersten Freiluftturniers im Jahr 1974, das noch sehr klein und eintägig war, war Fred anwesend. Er behielt die Anmeldungen bei, arrangierte die Gruppenaufstellungen, arrangierte die Schiedsrichter und kündigte alle Spiele mit seiner charakteristischen Stimme laut und deutlich an. Während des Turniers im Jahr 2007 stockte seine Stimme bereits und vor dem Turnier im Jahr 2008 musste er die Turnierleitung verlassen und sendete aufgrund seiner Krankheit an andere, wobei vor allem letztere von vielen vermisst wurde. Im Jahr 2003 wurde Fred für seine Verdienste in den Orden von Orange Nassau berufen.

Fred starb am 18. September 2008 im Alter von 65 Jahren.  

Kontakt

de_DE
nl_NL de_DE